Fachkraft für Zoll & Logistik (IHK) Schwerpunkt Seefracht

Optional mit IHK Zeugnis (Qualitätsbaustein der anerkannten Teilausbildung zum/r Kaufmann/- frau für Spedition- und Logistikdienstleistung)

Als Fachkraft für Zoll und Logistik (IHK) mit Schwerpunkt Seefracht finden Sie Ihr Einsatzgebiet in den Import- und Exportabteilungen bei Unternehmen der See und Landlogistik. Ihr einschlägiges spezielles Fachwissen ermöglicht es Ihnen alle zollrechtlichen und logistischen Abwicklungen der geschäftlichen Aktivitäten, souverän zu meistern. Daher schulen wir Sie gezielt mit einem modernen, modularen Weiterbildungssystem. Im Laufe der Ausbildung werden Sie durch verschiedene theoretische und fachpraktische Module auf Ihre zukünftige Aufgabe als Fachkraft für Zoll und Seelogistik vorbereitet. Zusätzlich erlernen Sie für Ihr neues Kompetenzfeld Schlüsselqualifikationen wie Teamfähigkeit, Selbstständigkeit und die Übernahme von Verantwortungen, welche Sie wiederum befähigt auch weitere Aufgaben in diesem Berufsfeld zu übernehmen. Während der gesamten Ausbildung stehen wir Ihnen mit unserem professionellen Lehrteam zur Verfügung.


Ausbildungsthemen

  • Grundlagen der Verkehrswirtschaft, Spedition und Logistik verkehrsträgerübergreifend
  • Vertragsrecht und Haftung
  • Vertragsbeziehungen im Güterfrachtverkehr
  • Verkehrsgeographie
  • Zahlungs- und Ratenkonstrukt der Branche
  • Seefrachtmarkt, Seefrachtverkehre
  • 1x1 der Seefracht, Seefrachtverträge, Seerecht
  • Containerläufe, Containereigenschaften, Verlademodi
  • Stückgutverträge, Schiffstypen, Konnossemente
  • Seefrachtbriefe, Große Haverei- kleine Haverie
  • Seefrachtrechnen
  • Praktisches Abfertigen von Transportaufträgen
  • Einführung in das Zollwesen
  • Grundlagen des Zoll- und Aussenhandelsrechts
  • Zollverordnungen, Zollabwicklungen
  • Haftungs- und Versicherungsrichtlinien
  • Gefahrgutrichtlinien, IMO. IMDG- Codes, SOLAS

Abschluss

Bundesweit anerkanntes Schulungszeugnis als Fachkraft für Zoll & Logistik mit Schwerpunkt Seefracht, sowie optional ein IHK Zeugnis (Qualitätsbaustein als anerkannte Teilausbildung zum/ zur Kaufmann/-frau für Spedition- und Logistikdienstleistung).

 

 

Dauer der Schulung

Für Quereinsteiger mit Vorkenntnisse planen wir mit einer Schulungsdauer von 8 Wochen in Vollzeit.

Achtung - speditionelle Vorkenntnisse notwendig

Preis

Sehr gerne unterbreiten wir auch Ihrem Unternehmen ein Angebot, mit dem Sie zufrieden sind.

Sprechen Sie uns an. 


Kontakt

Telefon: 06152/ 869778 - 0

E-Mail: info(at)zoll-logistik-schulung.de

oder nutzen Sie unser Kontaktformular

Wir erstellen Ihnen auch individuell ein Angebot nach Ihren Bedürfnissen.

Sprechen Sie uns an.