DGR - Gefahrgutschulungen

Gefahrgutschulungen der Kategorie PK 4, PK 5, PK 7, PK 8 , PK 9, PK 10 & PK 12

Inhalte

  • Allgemeine Philosophie
  • Bestimmungen für Passagiere und Besatzungsmitglieder
  • Begrenzungen, Markierung und Kennzeichnung
  • Versendererklärung und andere wichtige Dokumente
  • Erkennen von nicht deklariertem Gefahrgut
  • Lagerungs- und Beladungsverfahren
  • Information an den Luftfahrzeugführer
  • Verfahren bei Notfällen
  • Abschlußprüfung

Dauer der Schulung

pro PK-Kategorie 1 Tag

Kosten

auf Anfrage

Termin

auf Anfrage

Zielgruppen der Gefahrgutschulungen

PK 4          PK9
Personal von Spediteuren, das an der Abwicklung von Fracht oder Post (die keine gefährlichen Gütern enthalten) beteiligt ist.Personal der Passagierabfertigung (Personal muss geschult sein oder eine Schulung muss nachgewiesen werden, bevor die Person irgendwelche dieser Pflichten wahrnimmt.)
PK 5PK10
Personal von Spediteuren, das an der Abfertigung, Lagerung und dem Ein- und Ausladen von Fracht oder Post beteiligt ist.Flugbesatzung (nur Cockpitbesatzung)/Piloten und Personal, welches mit der Beladungsplanung betraut ist.
PK 7PK12
Luftverkehrsgesellschaften & Frachtabfertigungsagenten mit Zugang zu Fracht, Post oder Vorräten (kein Gefahrgut)Sicherheitspersonal, das die Überprüfung und Durchleuchtung von Passagieren und deren Gepäck und Fracht oder Post vornimmt, wie Personal der Sicherheitskontrolle, deren Vorgesetzte und Personal, das an der Umsetzung von Sicherheitsvorschriften beteiligt ist.
PK8
Personal der Luftverkehrsgesellschaften und Frachtspeditionen, welche für Handhabung, Lagerung, und Beladung von Fracht, Post, Vorräten und Gepäck beauftragt sind.

Weitere Informationen

Wir erstellen Ihnen auch individuell ein Angebot nach Ihren Bedürfnissen. Sprechen Sie uns an.

Wir behalten uns vor Kurse aus organisatorischen Gründen zu verschieben!